6./7.12.2014 - die Tullnerbacher Kinder erfolgreich

Hendrix vom Tullnerbach konnte auf der IHA Wels an beiden Tagen (!) das V1 und den Titel Jugendbester erringen. Bin sehr, sehr stolz auf meinen schönen Sohn (und natürlich auch auf sein Herrli Ernst, der ihn so toll präsentiert hat)

Die süsse Hakita hat am 6.12. genauso wie ihr Bruder das V1 und den Titel Jugendbeste erlaufen. Am 7.12. musste sie sich "nur" mit einem V2 begnügen, weil sie einfach nimmer wollen hat. Sie ist halt so ganz meine Tochter. Wenn´s nimmer mag, dann mag´s nimmer: Hakitalein ich hab´da vollstes Verständnis (der Hendrix kommt halt da mehr nach der Mama :-) ). Frauli Chantal: tu nicht bös sein, bitte.

Hemilia und Harley haben am Wochenende die BH-Prüfung erfolgreich bestanden! Gratuliere sehr, sehr herzlich.


Bin sehr stolz auf euch!!!!

27.11.2014 - Harley vom Tullnerbach

Harley vom Tullnerbach
Harley vom Tullnerbach

Möchte euch heute meinen Sohn Harley zeigen (Mama: Fantine vom Tullnerbach). Der ist jetzt knapp 16 Monate alt und ein wirklich prächtiger Bursche - findet ihr nicht?

15./16.11.2014 - die Kinder sind erfolgreich :-)

Am Samstag hat meine hübsche Tochter Joli (Mama Gaya Casova) die BH-Prüfung erfolgreich abgelegt. Frauli Karin war sehr nervös, aber die beiden haben das ganz großartig hingekriegt! Bin sehr stolz.

Das blonde Monster hat mit meiner Chefin am 15.11.2014 die BGH1 Prüfung absolviert und sogar bestanden ;-). Mich freut das ja: ich war in den Trainings immer für den Hugo aber bei Prüfungen hab ich gewusst, dass nicht schlecht wäre ein wenig die Sonnenseite zu zeigen - diese Reife fehlt meinem Herrn Sohn. Jetzt weiß die Chefin wenigstens, was sie an mir hat!  Freifolge "mangelhaft" - ich meine, wie wenn er nicht später am Platz herumlaufen hätte können und den im Wind wackelnden Planen zusehen - aber bitte, was geht es micht an. Ich selbst durfte in der BGH2 als "weißer Hund" herhalten - bitte ich bin SM aber nicht weiß, nur das das klar ist!

Ari mit Frauli und Zeugnis

02.11.2014 - Tochter Aileen ist geprüfter Therapiehund

Ich bin sehr stolz euch berichten zu dürfen, dass meine Tochter Aileen heute die Therapiehundeprüfung erfolgreich abgelegt hat und damit in die Fußstapfen von Mama Estella und mir tritt! Bravo Aileen!!!!

Aileen mit Leonie beim Schmusen
Aileen mit Leonie beim Schmusen

19.10.2014 - Prüfung über Einsatztauglichkeit

Habe heute die jährlich vorgeschriebene Prüfung über die Einsatztauglichkeit als Therapiehund mit meiner Chefin gemeinsam erfolgreich abgelegt. Also ich war ja in jeder Hinsicht wirklich gut  - ohne angeben zu wollen - aber sie ist immer noch jedes Mal auf´s neue nervös. Ich weiß eigentlich nicht warum, wir haben´s ja schließlich schon zum 4. Mal gemacht, aber bitte. Die zwei Richterinnen waren voll des Lobes über mich: aufmerksam, arbeitsfreudig, ausgeglichen, lieb, schön..... Und sie haben meiner Chefin gesagt, dass sie gefälligst mehr Einsätze mit mir machen soll, weil man sieht, dass es mir große Freude bereitet. Na bitte, vielleicht wird ja was draus, wenn es ihr andere Leute sagen!!!

2.10. - 5.10. Besuch bei Amy-Hope

Ein paar Tage haben wir uns noch gegönnt und sind nach Tirol zu Maria und meine superhübschen Tochter Amy-Hope gefahren (also wenn die nicht meine Tochter wäre, ich sag´s euch...). Wir durften bei Maria das Chalet bewohnen und lebten wie die Kaiser am Fuße des Wilden Kaiser, einfach nur toll für uns Hunde (und für meine zwei Alten auch). Wenn´s euch interessiert schaut auf www.oetting.at!

15.09. - 24.09.2014 URLAUB !!!

Meine zwei Dosis, Ari und ich waren auf Urlaub auf einem Inselchen (ganz für uns allein) in Kroatien. Es war einfach nur cool. Auf der Insel hatten wir Freiheit pur, wir haben gut gegessen, viel gespielt und sind viel geschwommen. Habe dabei immer mal versucht Ari loszuwerden, ist aber nicht gelungen, der ist wirklich zäh.... Fast jeden Tag sind wir mit dem Boot auf die größere Insel Murter gefahren und dort konnten wir laufen, ein bisschen mit verschiedenen Hunden streiten und hatten unglaublich viel zu riechen. Alles in allem auf jeden Fall eine feine Sache!

20.09.2014 - Fotos von Jagoda

Meine hübsche Tochter Jagoda (Mama Gaya Casova) war bei jährlichen Picknick des slowenischen Hovawartvereins. Dort traf sie auch Tea Pavesic eine tolle Fotografin. Die hat einige Fotos von Jagoda gemacht und sie meiner Chefin zur Verfügung gestellt. Ich muss sagen, Jagoda ist wirklich eine sehr hübsche junge Dame geworden, aber seht selbst:

13.09.2014 - die ersten HD-Befunde sind da

Die ersten HD-Befunde meiner "de excubitor" Kinder sind da - freu mich sehr!

 

Aika HD - A1

Amelie  HD - A1

Anna Jesscia HD - A1

Aileen HD - A2

Anton HD - A1

Ari HD - A1

Argus HD - A1

Aron HD - A1

05.09.2014 - heute ist ein trauriger Tag

Heute ist ein sehr trauriger Tag! Mein geliebter Sohn Aron, der wunderschöne mir so ähnliche Aron ist nicht mehr. Vor einer Woche waren wir beisammen - er war nicht so gut drauf, aber niemand konnte ahnen wie schlimm es um ihn stand. Aktues Nierenversagen, igendwo irgendetwas Giftiges aufgenommen. Fünf Tage lang hat er um sein Leben gekämpft. Mit allen Mitteln wurde versucht ihm zu helfen, aber leider vergebens. Heute hat Aron den Kampf verloren - wir sind alle so unsagbar traurig. Gute Reise mein Lieber - irgendwann werden wir uns wiedersehen!

Aron de excubitor 30.12-.2012 - 5.9.2014
Aron de excubitor 30.12-.2012 - 5.9.2014

30.08.2014 - Klubsiegerschau - Amstetten

Bei teilweise strömendem Regen waren wir auf der Klubsiegerschau. Aber weil wir alle (2 und 4-beinig) die Sonne im Herzen tragen, hatten wir trotzdem richtig viel Spass. Und ich muss sagen: wir waren doch recht erfolgreich, also:

 

Amy-Hope de excubitor V1 CACA  - Hündinnen Zwischenklasse

Anna-Jessica de excubitor SG 2 - Hündinnen Zwischenklasse

Akira de excubitor SG 3 - Hündinnen Zwischenklasse

und Aileen de excubitor - ebenfalls SG in der Zwischenklasse

 

übersetzt bedeutet das, dass die Plätze 1 - 3 von meinen Töchtern belegt wurden; nur damit das gesagt ist. Damit aber nicht genug, denn:

Argus de excubitor V2 res.CACA - Rüden Zwischenklasse

Ari des excubitor SG 3 - Rüden Zwischenklasse

 

dh. auch bei den Rüden in der Zwischenklasse konnten meine Söhne die Plätze 2 und 3 belegen.

Ich möchte euch nicht verschweigen, dass ich selbst in der offenen Klasse der Rüden, bei starker Konkurrenz den 3. Platz, also ein V3 erlaufen konnte (glaube auch meine Chefin ist richtig stolz...)

Von links nach rechts und von oben nach unten:

die erfolgreichen Mädels Amy -Hope, Anna-Jessica und Akira, die erfolgreichen Buben in der Mitte unser V2 Argus, Ari, Anna-Jessica, Aileen und Akira, Amy-Hope, Witzkrapferl Aron und meine Wenigkeit.

04.07.2014 - Amy Hope de excubitor

Ich muss euch heute einmal ein Bild von meiner hübschen Tochter Amy Hope zeigen, die bei Maria in Tirol lebt. Ich finde sie ist eine wunderschöne Hündin und das natürlich nicht nur, weil sie mir sehr ähnlich ist ***ggg***. Bitte beachtet das Titelbild auf meiner Homepage und das Foto von Hope ...

Amy Hope de excubitor
Amy Hope de excubitor

25.06.2014 - Ari ist Österreichischer Jugendchampion

Mit Urkunde des ÖKV vom 25.6.2014 wurde meinem Sohn Ari de excubitor der Titel "Österreichischer Jugendchampion" verliegen - bin seeeeeehr stolz auf meinen schlimmen, blonden Buben!

17.06.2014 - CAC Brieselang

Meine einzigste schwarze Tochter - Bruna von den Heiligen Pfühlen, genannt Sammy, hat ihre erste Ausstellung mit Bravour absolviert: ein Vielversprechend und den 1. Platz in der Babyklasse - platze vor Stolz!!!!

Sammy
Sammy

15.06.2014 - IHA Klagenfurt

Gott sei Dank bin ich diesmal durchgerutscht und durfte zwischendurch als entspannter Besucher an der Ausstellung teilnehmen. Mit großer Freude und noch mehr Stolz habe ich meinen beiden Kindern dabei zugesehen, wie sie jeweils in der Jugendklasse den Titel "Jugendbeste/Jugendbester" erringen konnten.

 

Hakita vom Tullnerbach - v1 - Jugendbeste

Ari de excubitor - v1 - Jugendbester

 

Wir wollen doch auch nicht verschweigen, dass mein Sargnagelsohn Ari damit die Voraussetzungen für den Titel "Österreichischer Jugendchampion" erfüllt hat!!!

Ari de excubitor
Ari de excubitor
Hakita vom Tullnerbach
Hakita vom Tullnerbach

18.5.2014 IHA - Wieselburg

Waren heute wieder bei so einer doofen Ausstellung. Ich muss euch sagen, mir ist das sowas von auf den ..... gegangen. Mir war das alles zuwider. Ich war in Gedanken zuhause, bei Gina, die momentan sowas von gut riecht und da hätt ich mich dort in dieser komischen Halle "gut präsentieren" sollen - sicher nicht!!!! Hab wider Erwarten dennoch ein sogenanntes V3 bekommen, na ja, ist mir eigentlich schnucke! Wirklich gefreut hab ich mich, dass meine de excubitor Kinder wieder sehr erfolgreich waren: 

Ari zum zweiten Mal V1 - Jugendbester

Argus V2

Anna-Jessica V2

 

ist ja nicht schlecht, oder?

 

Ari - V1, Jugendbester
Ari - V1, Jugendbester
Argus - V2
Argus - V2
Ben V3
Ben V3
Anna-Jessica V2
Anna-Jessica V2

15.5.2014 - Besuch von Leo

Heute ist mein kleiner Sohn Leo (Arik vom Karner Hofwächter) mit seinem Frauerl Anna zu Besuch gekommen. Ich war Anfangs ein bisschen irritiert - schon wieder so ein haariger Wicht da, muss aber sagen: der Leo ist ein echt Lieber. Eigentlich freue ich mich sehr, dass er da ist (und außerdem ist er ja noch ein Kind - 6 Monate alt, da darf man doch nicht so sein...)

14.5.2014 - Besuch bei Amelie

War heute mit meiner Chefin und Ari meine hübsche Tochter Amelie (de excubitor) in ihrem wunderschönen Zuhause besuchen. Muss sagen, dort lässt sich´s aushalten, wäre gerne länger geblieben. Es könnte vielleicht sein, dass Ari und ich anfangs ein bisschen zu wild für Amelie waren, aber sie hat sich dann schon an uns gewöhnt. Und: wenn wir trotz allem dürfen, kommen wir gerne wieder einmal....

3.5. und 4.5.2014 Kirchstetten

Hatten ein anstrengendes aber auch sehr erfolgreiches Wochenende. Am Samstag und Sonntag fand in Kirchstetten (NÖ) beim sehr erfahrenen, souveränen Richter Gisbert Langheim die Jugendbeurteilung für 7 meiner Kinder aus dem A-Wurf "de excubitor" statt. Alle 7 haben ihre Prüfungen ganz toll bestanden - stoooooooolz!!! Außerdem sind am Samstag und Sonntag noch13 meiner Kinder (1 x A - de excubitor, 3 x J - Casova, 9 x H - Tullnerbach) zur Nachzuchtbeurteilung angetreten. Auch für diese Mädls und Jungs gab es ganz tolle Richterurteile. Besonders gelobt wurde bei allen (!) das freundliche, gelassene Wesen Menschen gegenüber und auch der gute Körperbau und das schöne Fell. Dass es bei meinem Sohn Aron ein winziges Problem mit einem Zahn gibt, wussten wir schon - dennoch ist er ein Prachtbursche (sagte auch der Richter). Auch Jari Casova hat einen leichten Vorbiss, was aber weder für seine Gesundheit noch für seine Lebensqualität die geringste Einschränkung bedeutet und das ist wohl das Aller, allerwichtigste! Ich bin jedenfalls unglaublich stolz auf alle meine Kinder und finde auch deren BesitzerInnen richtig cool. Alles in allem bleibt mir nur zu sagen: ich bin sehr zufrieden :-) !

Nachstehend findet ihr Fotos (die Casova-Fotos folgen demnächst) 

Aika, Aileen, Akira, Amelie, Anton, Argus, Ari, Aron de excubitor

Haakon, Hayko, Hannah, Harley, Hayley, Hemilia , Hendrix, Heykki,Hakita vom Tullnerbach

27.04.2014 - Berichte von meinen Kindern

Meine Berliner Prinzessinnen sind ja schon zwei Wochen bei ihren neuen Familien und entwickeln sich prächtig. Bruna, genannt Sammy, unser schwarzes Teufelchen kommt wirklich ganz nach mir. Sie besucht bereits Alzheimerpatienten im Altersheim, fährt dabei problemlos mit dem Fahrstuhl und hat überhaupt kein Problem mit Rollstühlen, Gehhilfen etc. - Prachtmädl!!

Auch Bona und Baska haben ihre neuen Familien gut im Griff (***ggg***). Bona die hübsche lächelt uns aus ihrer Super-Luxus-Box an und Baska findet es angemessen, sich von Herrchen durch die Gegend chauffieren zu lassen - wer wird sich denn auch selbst anstrengen....

Baska on Tour
Baska on Tour
Bona ganz offensichtlich vergnügt
Bona ganz offensichtlich vergnügt

Vom slowenischen Hovawartverein wurde ein Seminar organisiert, wo es hauptsächlich um das richtige Spielen mit dem Hund ging. Eine der Teilnehmerinnen war Jagoda Casova die durch ihr entzückendes Wesen ebenso wie durch ihr Aussehen die Zuschauer begeisterte. Bin sehr stolz auf sie - aber seht selbst:

 

30.03.2014 - News von Aramis

Hab heute Nachricht von Aramis bekommen  ***freu***. Der kleine Lauser hat sich in seinem neuen Zuhause schon gut eingelebt und arbeitet mit voller Kraft und aller Energie daran sein Frauli gut zu erziehen :-).  Aber seht selbst die Fotos von meinem hübschen Sohn.

23.3.2014 - Arik

So, nun hat auch der letzte kleine Hofwächter sein neues Zuhause gefunden. Arik übersiedelt nach Himberg und ich bin sehr froh, dass die Burschen nun auch alle liebe, neue Familien haben! 

15.3.2014 - Akim und Aramis

Der kleine wilde Aramis vom Karner Hofwächter ist am 15.3.2014 in sein neues Zuhause in Vorarlberg, zu einer Hovawartefahrenen Damen (Gott sei Dank :-) ) gezogen. Der sanfte Akim, der ab sofort Leo heißt ,übersiedelt am 20.3.2014 in sein Zuhause in Millstatt zu Anna - was mich besonders freut, denn ich denke, dass ich den kleinen Leo doch so ab und zu sehen werde :-))!

9.3.2014 - IHA Graz

Ein erfolgreicher Tag: internationale Hundeausstellung in Graz.

Ari kann die Jugendklasse mit einem "Vorzüglich 1" und dem Titel "Jugendbester" für sich entscheiden und auch ich lasse in der offenen Klasse die Konkurrenten hinter mir und hole mir mit einem "Vorzüglich 1" den Sieg!

8.3.2014 - Besuch von Hakita und Hendrix

Meine mittlerweile schon 7 Monate alten - und wunderhübschen - Kinder Hakita und Hendrix vom Tullnerbach kommen auf Besuch. Über Hakita freue mich uneingeschränkt, bei Hendrix muss man schon aufpassen - wird ja schließlich ein Mann... Vorsicht: Konkurrenz :-) ! Auf jeden Fall gibt es großes Hundegewusel und man versucht sich auch schon ein wenig im Baden

25.2.2014 - wir suchen ein Zuhause

Diese drei hübschen Burschen suchen noch liebe Familien die bereit sind sie zu fördern und zu fordern. 
Sie sind am 9.11.2013 geboren. Mutter Ukyra von der Hausbergkante, Vater Ben vom Röhrtal. Sie leben noch bei ihrer Züchterin Vera Hinterlassnig in Kärnten, in der Nähe von Griffen (Kontakt: +43 650 4620413.

Arik: ist stubenrein,ist super aktiv und schon sehr wachsam, ist vom Temperament eine Mischung von seinem ruhigen Vater und seiner aufgeweckten Mutter (mehr Mutter ),vor allem sehr verschmust.

Akim: hat am Kopf noch die wenigsten Marken, ist der Ruhigste von den Dreien, geht vom Temperament her am meisten nach seinem Vater, ist auch stubenrein, aktiv und auch sehr wachsam, ist der größte Schmuser unter den drei Rüden.

Aramis: hat schon die ausgeprägtesten Marken, ist der Wildeste ,auch stubenrein und super verschmust, geht vom Temperament eher nach seiner aktiven Mama.

5.2.2014 - ich hab mich überfressen Papa

ohne Worte :-)
ohne Worte :-)

29.1.2014 - "die drei Damen vom Grill"

Heute wurden in Berlin-Wandlitz die "drei Damen vom Grill" geboren. Alva schenke 2 blonden und einer SCHWARZEN Hündin das Licht der Welt. Ich freu mich ganz narrisch, dass ich auch eine schwarze Tochter habe, obwohl ich weiß, dass Martina und Frank sich so sehr schwarzmarkene Enkelkinder gewünscht hätten....  Beeindruckend sind die Geburtsgewichte der drei Damen: 740 g, 680 g und die "zierliche" der drei Hündinnen 590 g! Mama und Babies sind wohlauf. Alva ist eine sehr fürsorgliche Mami, die nicht einmal zum Pipi machen die Wurfkiste verlassen will. Und die Kleinen - wen wundert´s - sind gut bei Appetit!

14.01.2014 - Brief von meiner kleinen Hakita

Hakita 6 Monate alt
Hakita 6 Monate alt

Lieber Papa,
wie du siehst bin ich schon recht gross geworden.
Meine Lieben zuhause wickle ich auch schon mit meinem Charme um die Finger. 
Mama Fantine und Oma Djamilla lernen mir schon sehr viel fürs Leben, Uroma Brisby will schon mal ab und zu Ruhe von mir haben. 
Ansonsten bin ich sehr viel mit meinem Frauli Chantal unterwegs, mal Im Reitstall, wo ich schon sehr viele Freunde habe, dann wieder gehe ich jeden zweiten Tag mit ihr zu einem Hundefreund von ihr, dem Pauli, der 7 Hunde hat und ich mich in diesem Rudel schon ordentlich benehmen kann, na ja, bleibt mir ja auch nichts anderes übrig. 
Meine Freundin MIM , eine Aussie Hündin 6 Monate jung ist meine absoluter Lieblingsfreundin. MIM hat auch viel Blödsinn im Kopf so wie ich, spielen ohne Ende heisst es bei MIM, was manchmal eine Herausforderung für mich ist.
Jetzt muss ich essen gehe, bis bald lieber Papa.
Deine Töchterchen Hakita