H - Wurf "vom Tullnerbach"

Mutter: Fantine vom Tullnerbach, geboren am 13.2.2010,  HD - A1, Augenuntersuchung o.B.

Zuchtprüfungen: NZB, JB, ZTP
Ausstellungen: Internationaler Champion, Österr. Jugendchampion, Ung. Klubjugendsiegerin 2011, Österr. Champion, Kroatischer Champion SLO-CAC, CACIB, BOB-Zagreb Winner 

 

Welpen geboren am 10.8.2013

5 Rüden (3 sm/2 bl), 5 Hündinnen (3 sm/2 bl)

 

1. Rü bl 620 gr
2. Hü sm 610 gr
3. Hü bl 570 gr
4. Rü sm 620 gr
5. Rü sm 630 gr
6. Rü bl 610 gr
7. Hü bl 610 gr
8. Rü sm 650 gr
9. Hü sm 605 gr
10. Hü sm 580 gr - unsere kleine Nachzüglerin, 8 Stunden später zur Welt gekommen, ist leider am 13.8. gestorben - so long kleine Maus! 

Babies 1 Tag alt

1. Lebenswoche

Die 1000 g Marke ist überschritten. Die kleinen Bomber entwickeln sich prächtig. Man kann fast dabei zusehen wie sich Marken entwickeln und bei den Blondis die rosa Näschen schwarz werden.

2. Lebenswoche

Die Äuglein öffnen sich bereits ein klein wenig, die ersten Stehversuche werden unternommen. Außerdem haben die Babies diese Woche Bekanntschaft/Freundschaft mit Rosemaries Katzenbabies geschlossen - einfach entzückend!

3. Lebenswoche

Ich bin der König der Löwen
Ich bin der König der Löwen

In der 3. Woche sind die Augen schon richtig weit offen und die Mobilität der Kleinen steigt täglich (sh. auch Rosemaries Video "Welpenaufstand" auf Facebook: https://www.facebook.com/rosemarie.teubl?fref=ts). Auch die ersten Ansätze in Richtung Stubenreinheit sind zu sehen - die Heuschale wird schon besucht.....

4. Woche

zeigt her eure Zähnchen...
zeigt her eure Zähnchen...

Ob es sich bei diesem Wurf wirklich um Hovawarte oder nicht doch um Raubkatzen handelt?

In der 4. Woche sind die Babies schon merklich mobiler und: sie durften das erste Mal auch den Garten erkunden! Oma Brisby und Tante Djamilla helfen fleißig mit die Kleinen zu bändigen :-).  

Übrigens Prinz Hellgrün vom Tullnerbach und Prinz Blau vom Tullnerbach, die beiden prachtvollen blonden Rüden, warten noch darauf die zwei besten Familien der Welt zu finden...

5. Woche

In der 5. Woche wird der Garten weiter erobert, das Kämpfen perfektioniert, verschiedenstes Spielzeug ausprobiert. Die Welpen erhalten Unterricht von Oma Brisby im Fetzi zerren und sonstigen wichtigen Dingen, die das Leben so bereit hält.

6. Woche

Woche 6: Die Zwerge flitzen durch den Garten, spielen, raufen, erkunden neues Spielzeug, neue Untergründe und ab und zu darf man sich dann noch eine kleine Stärkung bei Mama Fantine holen :-).

7. Woche

Immer wilder, immer länger andauernd werden die Spiele. Viele Besucher kommen, groß und klein. Die Babies sind total offen und zugänglich, nehmen Kontakt mit allen "Arten" von Menschen auf und zeigen sich auch von Papa Ben nicht wirklich beeindruckt, nur neugierig... Sie sind jetzt so richtige Plüschbomber.

8. Woche

Unglaublich wie die Zeit vergeht. Die H-lis sind nun schon 8 Wochen alt, die Wurfabnahme und damit der große Moment des Umzugs in die neuen Familien steht bald bevor. Fest steht, dass sie alle ganz wunderbare Hundekinder sind und ihren Familien viel Freude bereiten werden.

Hayko vom Tullnerbach
Hayko vom Tullnerbach
Hayley vom Tullnerbach
Hayley vom Tullnerbach
Harley vom Tullnerbach
Harley vom Tullnerbach
Hemilia vom Tullnerbach
Hemilia vom Tullnerbach
Hendrix vom Tullnerbach
Hendrix vom Tullnerbach
Haakon vom Tullnerbach
Haakon vom Tullnerbach
Hannah vom Tullnerbach
Hannah vom Tullnerbach
Heykki vom Tullnerbach
Heykki vom Tullnerbach
Hakita vom Tullnerbach
Hakita vom Tullnerbach